Herzlich Willkommen auf der Homepage von
Klaus Wolf

 


 
 

Risikomanagement

Um das finanzwirtschaftliche Gleichgewicht konkretisieren zu können, muß das Unternehmen einem sogenannten "Chancenmanagement" nachgehen. Dieser Begriff besagt einerseits, daß Chancen und Risiken jeder Führungstätigkeit immanent sind, andererseits, daß Risikomanagement der systematischen Absicherung eines chancenorientierten Unternehmens dient. Der Entscheidung muß begleitend ein Risikomanagement-System zu Seite stehen, welches den Aktor über das Risikoausmaß der Geschäftsvorfälle belehren kann.

Nach § 91 (2) AktG wird dem Gesamtvorstand die Aufgabe übertragen, ein Überwachungssystem einzurichten, um die den Fortbestand der Gesellschaft gefährdenden Entwicklung frühzeitig aufzudecken. Dieses Frühwarnsystem wird als Bestandteil des Risikomanagement-Systems angesehen, dem das Controlling und das Interne Überwachungssystem als weitere Komponenten beistehen.
 
 

Näheres hierzu:
 
 
 
Wolf, Klaus / Runzheimer, Bodo:

Risikomanagement und KonTraG: Konzeption und Implementierung, 

2. Aufl., Gabler Verlag Wiesbaden 2000 


 

Aus dem Inhalt:

Interessante Links zum Thema Risikomanagement

  http://members.aol.com/BeeMDeAG/risk.htm
  http://risk.ifci.ch
  http://www.esi.ac.at/~amrm/rm_links.htm
  http://www.kpmg.ch/rm/home_rm.htm
  http://www.qualitysearch.mckinsey.de
  http://www.pwcglobal.com/
 
 
Für weitere interessante Links wäre ich dankbar!